Wie sich der digitale Wandel auf das Marketing auswirkt

In den Marketing-Abteilungen geht’s rund. Der digitale Wandel fordert von Unternehmen Umdenken und Innovationen. Immer wichtiger wird der datengestützte und personalisierte Dialog mit dem Kunden. Dies belegt eine aktuelle Studie der Economist Intelligens Group.

 

 

87 Prozent der europäischen Marketing-Verantwortlichen sind überzeugt, dass sich die Struktur des Marketings verändern muss. Vor allem der datengestützte und personalisierte Kundendialog ist entscheidend. ABER! Nur 26 Prozent nutzen bereits Technologien für einen personalisierten und fortlaufenden Kundendialog. Das große Stichwort heißt Crossmedia. Der Anforderungskatalog reicht vom crossmedialen Dialogmarketing über crossmediales Einladungsmanagement bis zum sauber gepflegten Kundenadressen. Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

PS: Beim Thema Crossmedia sind wir der richtige Ansprechparter. Sprechen Sie uns einfach an!

Foto-Copyright: fotolia.com – gustavofrazao

E-Mail