Facebook und Twitter bringen im Marketing nichts

Jede Marketing-Abteilung weiß: ohne Social Media geht nichts mehr. Twitter und Facebook kommen für nahezu jede Marke zum Einsatz bis die Leitungen glühen. Das Marktforschungsinstitut Forrester überrascht jetzt mit einer Studie. Der Zeit- und Geldaufwand für Social-Media lohnt sich für viele Firmen überhaupt nicht. In den meisten Fällen ist sogar das Gegenteil der Fall …

 

Der Bericht „Social Relationship Strategies That Work“ legt schonungslos offen: Social Media ist nicht annähernd so wichtig für erfolgreiches Marketing, wie allgemein angenommen. Zwar steigen die Nutzerzahlen der Sozialen Netzwerke permanent, aber das Fazit lautet: Unternehmen haben per Facebook und Twitter keine echte soziale Beziehung mit Ihren Kunden. Gleichzeitig liefert der Bericht überraschende Alternativen.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht zur Studie auf netzpiloten.de und denken Sie ernsthaft über Ihre Social-Media-Aktivitäten nach!

Abbildung: Fotolia.com © goku4501

E-Mail

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen