Adresshandel / Listbroking

Listbroking bezeichnet die Vermietung (einmalige Nutzung) oder den Verkauf (dauerhafte Überlassung) von Adressen einer bestimmten Zielgruppe durch spezielle Adressanbieter. Die Zielgruppen können durch die Adressanbieter nach unterschiedlichen Kategorien selektiert werden.