Kaufmännische Ausbildung bei ODS und wir sind dabei!

Seit September letzten Jahres gibt es in unseren Reihen wieder einen neuen Auszubildenden!

Das erste halbe Jahr der Berufsausbildung ist vorbei und das sind seine Eindrücke:

 

 

„Mein Name ist Nico Nitschke und ich lerne den Beruf des Kaufmanns für Büromanagement. Zu ODS bin ich im Dezember 2017 gekommen – damals noch als Leiharbeiter, nachdem ich mein Studium in Wirtschaftsmathematik abgebrochen habe. Was damals ein unglaublich schwerer Schritt war, ist heute mit Sicherheit eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe.

Meine Arbeit macht mir enormen Spaß, ist abwechslungsreich und wird von einem sehr liebevollen Kollegium begleitet. Ob es das Bearbeiten des Posteingangs ist, oder das Beantworten von Kunden- und Lieferantenanfragen – Ich lerne jeden Tag neue Inhalte meiner Berufsausbildung kennen und sogar zur Berufsschule gehe ich sehr gern.

Die Umstellung von den theoretischen Inhalten des Studiums auf eine duale Ausbildung, die das Lernen am Modell mit ausreichend Praxiserfahrung verbindet, hat mich unglaublich bereichert. Ich habe nun das Gefühl, an meinen Stärken feilen zu können, während ich gleichzeitig jeden Tag neue Inhalte meiner Ausbildung entdecke. Wer sich also selbst als eher praktisch veranlagten Typ Mensch sieht, der kann sich überlegen, statt eines „trendigen“ Hochschulstudiums vielleicht doch eine Ausbildung zu beginnen. Ich für meinen Teil kann dies, auch dank ODS, nur weiterempfehlen.“